Außenansicht mit See – Kloster Wald – Gymnasium – Intenat – Lehrwerkstätten
Menü

Corona Informationen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen,

die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden, daher beachten Sie bitte fogendes Schreiben des Kultusministerium für Reiserückkehrende.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern der Klassen 11 und 12,
Die Naldo-Busse fahren ab Montag, den 18. Januar 2021 von montags bis freitags wieder nach Schulfahrplan; samstags nach Plan KVB Fahrplan wie gewohnt. Die Bodo-Busse leider noch nach Ferienfahrplan – bitte beachten!
Naldo-Regionalnetzplan:
https://www.naldo.de/fileadmin/media/download/Netzplaene-Regio/2021-naldo-
Regionalnetzplan.pdf
Wir hoffen, dass sich dadurch alle unsere Schülerinnen gut auf das bevorstehende Abitur vorbereiten können.

Herzliche Grüße
Hartwig Hils
Schulleiter der Heimschule Kloster Wald

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern,
wahrscheinlich haben Sie es durch die Medien bereits erfahren, dass leider die bisherigen Regelungen bis Ende Januar gelten.
Kursstufe: Wir hatten gehofft, wenigstens die Kursstufe ab kommenden Montag hier in Wald voll beschulen zu dürfen. Zusammen mit anderen Schulleitungen kämpfen wir gerade dafür, nicht nur Klausuren in Präsenz, sondern auch Unterricht machen zu dürfen. Für die Internatsschülerinnen in der Kursstufe würde das auf alle Fälle bedeuten, ab Sonntagabend oder Montag anzureisen. Wahrscheinlich bekommen wir morgen eine Antwort vom Kultusministerium, was genau erlaubt ist.
Werkstattunterricht: Den Werkstattunterricht für die 9.-12. Klasse dürfen wir leider ab Montag nicht aufnehmen.
Für alle Klassen: Die Internatsschülerinnen dürfen jederzeit ins Internat zurückkehren und werden von den Erzieherinnen während des Fernunterrichts und in der Freizeit betreut.
Sobald wir neue Informationen bekommen, werden wir Sie informieren.
Herzliche Grüße
Hartwig Hils

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen,

wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2021!

Gestern Abend haben wir vom Kultusministerium die erwarteten Informationen über den Schulbetrieb in den kommenden Wochen bekommen. Hier die wichtigsten Vorgaben bzw. deren Umsetzungen in unserer Schule:

In der kommenden Woche kein Präsenzunterricht

In der kommenden Woche ab dem 11. Januar 2021 darf kein Präsenzunterricht stattfinden. Das Kultusministerium prüft nächste Woche auf der Grundlage der dann verfügbaren Daten, ob die Grundschulen ab dem 18. Januar geöffnet werden können.

Fernunterricht findet ab 11.01.2021 statt

Für alle Schülerinnen (Klassen 4-12) wird Fernunterricht (mit Ausnahme von Sport und den AGs) angeboten. Dabei gelten der aktuelle Stundenplan und Anwesenheitspflicht.

Ausnahme: Unsere ganztägigen Auszubildenden dürfen bereits ab 11.01. Präsenzunterricht in den Werkstätten bekommen. Frau Kempf hat heute alle Auszubildenden bereits per Mail darüber informiert.

Kursstufe:

Die gesamte Kursstufe wird ab 11.01. 2021 auch online unterrichtet. Ab 18. Januar 2021 soll abhängig von den dann zur Verfügung stehenden Daten Präsenzunterricht vorgesehen werden. Wir werden Sie im Laufe der kommenden Woche über die Entscheidung des Kultusministeriums informieren, sobald uns die Vorgaben vorliegen.

Da in der kommenden Woche online keine Klausuren geschrieben werden können, verschieben sich alle Klausuren bis zum Halbjahr um eine Woche. Dementsprechend verlegen wir die Halbjahreskonferenz auf den 08 02. und die Ausgabe der Zeugnisse auf den 10.02.2020.

Nähere Informationen erhalten alle Kursstufenschülerinnen von Herrn Pfau (Oberstufenberater).

Eröffnungsgottesdienst am Montag, 11.01.2021, 8:15 Uhr

Am Montag, 11. Januar 2021 findet um 8:15 Uhr zusammen mit unseren Schwestern ein Eröffnungsgottesdienst in der Kapelle statt, der für alle Schülerinnen und Eltern übertragen wird. Den Link dazu bekommen Sie rechtzeitig über den Eltern- und Schülerinnen-Verteiler in Moodle zugemailt. Frau Hauber und Frau Pfaff verschicken an alle Schülerinnen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Brief mit einer Überraschung und den notwendigen Informationen zum Mitmachen. 

Schön wäre es, wenn am kommenden Montag möglichst viele Schülerinnen, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Mitarbeiterinnen an dem Gottesdienst teilnehmen würden. Wer keine Möglichkeit hat, sich einzuloggen, kann den Gottesdienst auch später miterleben.

 

Notbetreuung (nur im Notfall)

Für die Schülerinnen der Klassen 4-7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird wieder eine „Notbetreuung“ eingerichtet.

Voraussetzung ist grundsätzlich, dass beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht.

Das Formular zur Anmeldung finden Sie hier bzw. im Eltern-Moodle. Zur Organisation der Notbetreuung benötigen wir die Anmeldung bitte bis Freitag, 08.01.2021, 13.00 Uhr. Bitte verwenden Sie zur Anmeldung die E-Mail-Adresse raible-stephan@heimschule-kloster-wald.de

Busfahrplan:

Beachten Sie, dass die Busse ab 11.01. nicht regulär, sondern nach dem Ferienfahrplan fahren werden.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit melden. Schicken Sie eine Mail an hartwig.hils@heimschule-kloster-wald.de oder rufen Sie uns an!

Hartwig Hils

Schulleiter

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg